zur Navigation zum Inhalt
 
Augenheilkunde 1. August 2010

Analyse des Muzinanteiles der Tränen und der Becherzellen bei Patienten mit Conjunctivochalasis

HINTERGRUND: Beurteilung der Variationen der Tränenfunktion und der histopathologischen Veränderungen in der Ultrastruktur der Bindehaut-Becherzellen im Verlauf der Conjunctivochalasis.

MATERIAL UND METHODE: 30 Patienten (60 Augen) mit Conjunctivochalasis sowie 30 gesunde Probanden (60 Augen) wurden rekrutiert. Bei allen Studienteilnehmern wurden die Tränenfilm-Aufreisszeit (Break Up Time, BUT), der Schirmer 1 Test und der Tränen-Kristallisationstest (Tear Ferning Test, TFT) durchgeführt. Von je 10 Individuen beider Gruppen wurden Gewebsproben entnommen und histopathologisch und ultrastrukturell untersucht und nach PAS, AB und HE Färbung verglichen.

ERGEBNISSE: Bei den Patienten mit Conjunctivochalasis war die durchschnittliche BUT gegenüber der Kontrollgruppe signifikant verkürzt (7,72 ± 2,90s vs. 14,40 ± 3,68s) p < 0,05. Der durchschnittliche Wert des Schirmer 1 Tests war in der Conjunctivochalasis Gruppe signifikant niedriger als in der Kontrollgruppe (13,20 ± 4,07 vs. 16,73 ± 4,41) p < 0,05. Die Kristallisation im TFT zeigte sich in der Gruppe mit Conjunctivochalasis ebenfalls signifikant geringer (p < 0,05). Zusätzlich zeigte sich auch, dass in der Conjunctivochalasis Gruppe die Becherzell-Dichte deutlich unter der der Kontrollgruppe lag, wenngleich hier keine statistische Signifikanz bewiesen werden konnte (2,75 ± 2,68/100 Epithelzellen vs. 4,64 ± 3,25/100 Epithelzellen) Es zeigte sich auch eine verstärkte Abnahme der Becherzell-Dichte und vermehrt abnormale Morphologie und Ultrastruktur einhergehend mit einer Zunahme der Schwere der Conjunctivochalasis.

SCHLUSSFOLGERUNG: Die Ergebnisse zeigen, dass die Stabilität des Tränenfilmes, die Tränensekretion, der Muzingehalt der Tränen sowie die Zahl der Bindehaut-Becherzellen bei Vorliegen einer Conjunctivochalasis abnehmen. Zusätzlich sind diese Zellen auch in ihrer Ultrastruktur verändert.

XingRu Zhang, QingSong Li, MinHong Xiang, RuiXia Cai, Zhang Yu, Spektrum der Augenheilkunde 4/2010

Volltext dieses Beitrags / entire article auf SpringerLink

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben