zur Navigation zum Inhalt
 
Augenheilkunde 1. September 2008

Psycho-Ophthalmologie

Das Sehorgan kann auf seelische Spannungen mit Krankheit reagieren.
Chronische Augenkrankheiten mit Beeinträchtigung oder Verlust der Sehkraft verursachen selbst Stress, mit entsprechenden gesundheitlichen Auswirkungen.

Das Glaukom ist nicht nur eine Erkrankung des komplizierten
Sehapparats, sondern kann auch Ausdruck einer psychischen
Belastung sein. Die mit der Erkrankung verbundenen Ängste vor dem Verlust der Sehkraft sollten in der Arztpraxis thematisiert und Wege zu ihrer Bewältigung im Arzt-Patienten-
Gespräch aufgezeigt werden.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben