zur Navigation zum Inhalt
 
Augenheilkunde 1. September 2008

Bericht vom VII. Kongress der Westafrikanischen Ophthalmologischen Gesellschaft (SOAO)

Im November 2007 fand in Ouagadougou, der Hauptstadt Burkina Fasos der 7. Kongress der Westafrikanischen Ophthalmologischen Gesellschaft SOAO (Société Ouest Africaine d'Ophtalmologie) statt. Ein Tag des Kongress war dem Glaukom gewidmet, wobei sich etwa 40 Beiträge – Grundlagen- und state-of-the-art-Vorträge ebenso wie freie Vorträge – auch mit der Diskrepanz zwischen westafrikanischer Realität und den Grundlagen modernen Glaukommanagements beschäftigten. Der Kongress wurde von der SOAO zum Anlass genommen, in einer Fernsehsendung über das Problem Glaukom – häufigste Ursache nicht heilbarer Erblindung in Westafrika mit hoher Prävalenz auch bei jungen PatientInnen – zu sprechen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben