zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 20. Februar 2008

Tageschirurgie im LKH Hohenems

Am LKH Hohenems ist seit Jänner 2008 die Tageschirurgie als neues, zusätzliches Leistungsangebot des Landeskrankenhauses eingerichtet. Seit Beginn haben sich bereits zirka 100 Patienten tageschirurgisch operieren lassen, die Tageschirurgie findet großen Anklang in der Bevölkerung – auch dank der guten Zusammenarbeit mit den Ärzten im niedergelassenen Bereich. Am LKH Hohenems bieten Expertenteams der Unfallchirurgie, Chirurgie und Augenheilkunde sowie ein Anästhesieteam ab sofort solche tageschirurgischen Eingriffe in ihrem Fachgebiet an. Für die optimale pflegerische Betreuung während des Aufenthaltes sorgt ein Pflegeteam von Diplomfachkräften.

 Team
Experten der Unfallchirurgie, Chirurgie, Anästhesie und Augenheilkunde sind am LKH Hohenems nun tageschirurgisch tätig. (Am Foto v.l. die Teams von Prim. Dr. Häfele (Unfallchirurgie), Prim. Dr. Eder (Anästhesie), Prim. Dr. Wohlgenannt (Chirurgie) sowie das Pflegeteam; nicht am Foto: Dr. Diem (Augenheilkunde)

Foto: Vlbg. Krankenhaus-Betriebsgesellschaft

Mehr zum Thema unter: www.lkhh.at/tageschirurgie

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben