zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 15. Oktober 2008

Neue Leiterin für das Helga Treichl Hospiz

Dr. Ellen Üblagger übernimmt die medizinische Leitung des Helga Treichl Hospizes des Roten Kreuzes in Salzburg. Die Leitgedanken „Menschlichkeit als Medizin“ und „Sterben in Würde“ sind für die Medizinerin und dreifache Mutter oberstes Gebot in ihrer Arbeit mit schwer kranken Menschen. Daher ist für Üblagger vor allem Humor und Lebensfreude in ihrem Beruf ganz besonders wichtig, was sowohl dem Patienten als auch dem Personal gut tut. Mehr als 760 unheilbar kranke Patienten wurden bereits von dem 21-köpfigen multiprofessionellen Team betreut. Das Angebot reicht von Schmerzbehandlung und Symptomlinderung bis hin zu psychosozialer Betreuung und Trauerbegleitung der Angehörigen.

Presseaussendung des Österreichischen Roten Kreuzes

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben