zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 20. Juni 2006

Moderne Mikropille mit vielen Vorteilen

Belara® besitzt dank Chlormadinonacetet milde antiandrogene Partialwirkungen. Durch die ausgewogene Östrogen-Gestagen-Dosierung bietet die moderne Mikropille neben sicherer Verhütung sehr gute Zyklusstabilität und eine Reihe zusätzlicher Vorteile.

Die moderne Micropille Belara® von Grünenthal enthält 30 µg Ethinyl-estradiol und 2 mg Chlormadinonnacetet (CMA). Belara® ist das erste, in Österreich erhältliche orale Kontrazeptivum mit CMA, einem bewährten Gestagen, das im pharmakologischen Profil dem natürlichen Progesteron sehr ähnlich ist. „Wegen ihrer hohen kontrazeptiven Sicherheit ist die Pille gerade in der Altersgruppe der Jugendlichen und jungen Frauen eine sehr beliebte Form der Empfängnisverhütung“, so Dr. Eva-Katrin Bentz, Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Sterilitäsbehandlung der Univ.-Frauenklinik Wien. Neben dem Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft spielen auch Zusatznutzen der Pille eine immer größere Rolle. So wünschen sich viele junge Frauen von einer modernen Pille eine Verbesserung des Hautbildes und eine Stabilisierung des Menstruationszyklus. Bentz: „Durch die antiandrogene Partialwirkung stellt Belara® auch bei Androgenisierungserscheinungen, wie vermehrte Gesicht- oder Körperbehaarung, eine optimale Therapie bei gleichzeitig sicherer Verhütung dar.“ Blutungsstörungen sind einer der wichtigsten Gründe, warum junge Frauen eine orale Kontrazeption abbrechen. „Gerade für junge Pillenerstanwenderinnen sind ein stabiler Monatszyklus ohne Zwischenblutungen und regelmäßige monatliche Entzugsblutungen von besonderer Wichtigkeit. Dadurch erhalten die Frauen die Sicherheit, nicht schwanger zu sein und können Sexualität angstfrei erleben“, so Bentz. Außerdem konnten für Belara® ausgeprägte therapeutische Effekte bei dys-menorrhoischen Patientinnen nachgewiesen werden. Ebenso steht eine Gewichtsneutralität bei Einnahme oraler Kontrazeptiva auf der Wunschliste der Frauen ganz weit oben. Belara® deckt diese Bedürfnisse sehr gut ab. Neben der sicheren Verhütung besitzt Belara® ein ausgezeichnetes Sicherheitsprofil und hat keinen relevanten Einfluss auf Körpergewicht und Libido. Belara® ist in Packungsgrößen zu einmal 21 und dreimal 21 Filmtabletten erhältlich.

Informationen bei: Mag. Susanne Martin,
Tel. 02236/379-550-55, Fax 02236/379-504,
E-Mail:

 

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben