zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 5. Jänner 2006

Sport und Mykosen

Hans-Jürgen Tietz, Horst Ulbricht
Pilzerkrankungen bei Sportlern
Verlag: Schlütersche
ISBN 3-87706-633-X

Sport selbst ruft zwar keine Mykosen hervor, aber manche Sportarten schaffen ein mehr oder weniger günstiges Umfeld für das Eindringen von Pilzen in die Haut und bewirken, dass Pilze ein Klima finden, in dem sie sich wohl fühlen und vermehren können.

Dieses Buch bietet umfassende Informationen zu Prophylaxe, Diagnose, Differenzierung und Therapie von Pilzinfektionen. Es richtet sich an Ärzte für Allgemeinmedizin, Dermatologen, Sportärzte und auch an die Sportler selbst. Es enthält Aufzeichnungen der Infektionsmöglichkeiten und über die Risiken, die sich gerade im Nagelbereich von Händen und Füßen durch Pilzinfektionen ergeben.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben