zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 5. Jänner 2006

Alles (über) Rheuma

Dr. Martin Skoumal, Dr. Günther Haberhauer
Verlagshaus der Ärzte, 96 Seiten
ISBN 3-901488-59-6

Rheumatische Erkrankungen zählen zu den häufigsten Diagnosen in der Praxis eines Hausarztes. Für viele Betroffene ist die Diagnose ein Schock und die Furcht vor Schmerzen und medikamentösen Nebenwirkungen führt häufig zu Depressionen.

Dieses Buch geht zunächst der Frage nach, was Rheuma ist und welche Erkrankungen damit bezeichnet werden. Es stellt deren Ursachen dar und zeigt, welche Ausmaße rheumatische Erkrankungen un- oder falsch behandelt annehmen können.

Rheuma ist heute längst kein unüberwindbares Schicksal mehr. Werden rechtzeitig die richtigen Behandlungsschritte eingeleitet, können viele Erkrankungen nachhaltig gestoppt werden. Selbst langjährigen Rheumapatienten kann mit den neuen Medikamenten ein möglichst beschwerdefreies Leben ermöglicht werden. Und auch die Nebenwirkungen der Medikamente sind inzwischen zumeist sehr gering – im Bedarfsfall kann man auch sehr oft auf andere Therapeutika ausweichen.

Ein Buch, das vor allem den Betroffenen Angst nehmen und Mut machen möchte sowie für alle Angehörigen von Rheumapatienten.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben