zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 5. Jänner 2006

Surfactanttherapie

Roland R. Wauer
Thieme Verlag, 251 Seiten, 3. Auflage
ISBN 3-13-111203-4

Surfactantmangel bzw. Surfactatfunktionsstörungen lösen nicht nur das Atemnotsyndrom bei Früh- und Neugeborenen aus, sondern sind auch in die Pathogenese vieler akuter und chronischer Atemstörungen des Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalters eingebunden. Deshalb wurde in die dritte Auflage des Buches neue Kapitel über die Rolle des Surfactant aufgenommen.

Das vorliegende Buch verfolgt das Ziel, unter Mitarbeit ausgewiesener Autoren einmal die Grundlagen und die Erfolge der Surfactantanwendung in der Neonatologie aktualisiert zusammenzufassen, zum anderen einen Überblick zu geben über Berichte therapeutischer Surfactantanwendungen bei respiratorischen Erkrankungen jenseits der Neugeborenenperiode.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben