zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 4. Jänner 2006

Krebs früh erkennen

Klaus Koch, Schlussgutachter Prof. Jürgen Windeler
Stiftung Warentest, 278 Seiten, 1. Auflage 2005
ISBN 3-902273-42-9

Wer hat sie nicht: die Angst vor einer bösartigen Erkrankung. Je früher Krebs entdeckt wird, umso größer sind die Heilungschancen sein. Eine Vorsorgeuntersuchung kann daher Ihr Leben retten. Doch was kommt bei den verschiedenen Untersuchungen, wie Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MR) oder Ultraschall auf Sie zu? Gibt es für Sie als Patient auch Risiken? Und welche Konsequenzen hat es, wenn sich ein bestehender Verdacht erhärtet?

Mit diesem Ratgeber werden Sie zum Experten für Ihre Gesundheit. Er beschreibt Entstehung und Verlauf der häufigsten Krebsarten und zeigt Ihnen, wie stark Sie selbst durch diese Krebsarten bedroht sind. Sie erfahren, welche Vorsorgeuntersuchungen es gibt, wie Sie ablaufen, wie zuverlässig die Ergebnisse sind und für wen die einzelnen Methoden überhaupt infrage kommen.

Alle Tests zur Früherkennung von Krebs werden kritisch bewertet. Diese Urteile und das genaue Abwägen von Nutzen und Risiko helfen Ihnen, gemeinsam mit Ihrem Arzt die für Sie richtige Entscheidung zu treffen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben