zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 4. Jänner 2006

Der gitterlose Käfig

Wie unser Gehirn die Realität erschafft

Manfred Schmidbauer
Springer-Verlag, 185 Seiten, 26 Abb.
ISBN 3-211-20319-2

Der Autor entwickelt ein anatomisch und neurophysiologisch orientiertes Verständnis für Gefühle, die Sexualität, die trügerische Gewissheit von Erinnerung und die Scheinkompetenz der Sprache, aber auch für die Erstarrungstendenzen rationalen Planens und Verhaltens. Aus dieser Perspektive auf das Leben in Gesundheit und Krankheit zu blicken bedeutet, das eigene Gehirn und seine Funktionen näher kennen zu lernen und dabei zu bemerken, dass dieses Gehirn virtuelle Grenzen – einen gitterlosen Käfig – um unsere Realität aufstellt, die so echt wirken, dass man nicht auf die Idee käme, sie in eine neue Freiheit hinein zu übertreten.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben