zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 19. Dezember 2005

Taschenbuch der Fettstoffwechselstörungen

Werner O. Richter
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, 2. Auflage 174 Seiten
ISBN 3-8047-2165-6

Leben verlängern...
Nicht die Höhe der Triglyceride bestimmt das Risiko des Patienten, sondern die Zusammensetzung der triglyceridreichen Lipoproteine. Vor einer effektiven Therapie steht deshalb die exakte Diagnose der zugrunde liegenden Fettstoffwechselstörung.

Ein ausgewiesener Fachmann informiert Sie über
- Kardiovaskuläre Risikoabschätzung
- Einflüsse der Ernährung auf den Fettstoffwechsel
- Therapie von Fettstoffwechselstörungen
- Vorgehen bei erhöhtem LDL-Cholesterin
- Vorgehen bei Hypertriglyceridämie
- Vorgehen bei niedrigem HDL-Cholesterin
- Vorgehen bei gemischter Hyperlipidämie usw.
... damit es Ihren Patienten lange gut geht.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben