zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 19. Dezember 2005

Koinfektion Hepatitis und HIV

  • Fundiertes Kompendium zu Pathogenese, aktueller Diagnostik und derzeitigen Behandlungsmodalitäten
  • Von klinisch tätigen Wissenschaftlern mit hoherpraktischer Erfahrung verfasst
  • Ergänzt durch Spezialgebiete wie mitochondrialeToxizität und Organtransplantation

Aus dem Inhalt

Schneller als in den USA ist durch europäische Arbeitsgruppen die pathologische Sprengkraft der HIV/Hepatitis-Koinfektion bekannt und beforscht worden. Dieses Buch richtet sich außer an die HIV/AIDS-Behandler an Allgemeinmediziner, Internisten, Onkologen und Transplantationsmediziner. Pathogenese, aktuelle Diagnostik und die derzeitigen Behandlungsmodalitäten werden von klinisch tätigen Wissenschaftlern mit großer praktischer Erfahrung beschrieben. Spezialgebiete, wie mitochondriale Toxizität und Organtransplantation,ergänzen dieses fundierte Kompendium.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben