zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 15. Dezember 2005

Europäische Studie zum Wohlbefinden im Alter

Die Studie zum Wohlbefinden im Alter wurde gleichzeitig in sechs EU-Ländern durchgeführt. Ziel des ESAW-Projekts war es, genauere Einblicke zu gewinnen, wie bestimmte Einflussfaktoren das allgemeine Wohlbefinden und die Lebenszufriedenheit mit zunehmendem Alter beeinflussen. Dafür wurden in einer repräsentativen Stichprobe Frauen und Männer zwischen 50 und 90 Jahren befragt, wie sich folgende Aspekte auf ihre Lebenssituation auswirken: soziales Beziehungsnetz, Lebensaktivitäten, Gesundheitszustand, emotionale und geistige Befindlichkeit sowie materielle Sicherheit.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben