zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 3. März 2006

Chronische Polyarthritis und Nackenschmerzen

Der Fall:
Eine 55-jährige Frau mit einer seit vielen Jahren bestehenden chronischen Polyarthritis stellte sich mit Nackenschmerzen vor. Sie wies keine neurologischen Ausfälle auf, hatte jedoch einen leichten Druckschmerz im Bereich der oberen HWS. Die seitliche HWS-Aufnahme in Flexion und Extension ist in Abb. 1 A+B, die Magnetresonanztomographie der HWS im Sagitalschnitt in Abb. 2 dargestellt.

 detail      detail
HWS in Flexion (A) und Extension (B).

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben