zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 3. März 2006

Herzrasen bei Lungenerkrankung

Der Fall:
Die 68-jährige Patientin stellt sich notfallmäßig wegen plötzlich aufgetretenen Herzrasens vor. Vor ca. einem Jahr wurde mittels Lungenbiopsie eine Sarkoidose diagnostiziert.

Klinischer Befund:
Reduzierter AZ, keine kardiopulmonalen Dekompensationszeichen. Herzaktion regelmäßig, tachykard mit einer Pulsfrequenz um 180/Min., Blutdruck 110/70 mmHg.

EKG:
Das EKG zeigt den unten stehenden Befund.

 detail
Das EKG der Patientin.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben