zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 1. Juni 2015

Weltkongress der Apotheker 2015 in Düsseldorf

Wissenschaft und studiengeprüfte Ergebnisse in der Pharmakologie und deren Relevanz für die Praxis der Apotheke stehen dieses Jahr im Mittelpunkt des Weltkongresses der Apotheker – FIP (Fédération Internationale Pharmaceutique) – , der im kommenden Herbst in Düsseldorf stattfindet.

Die Bedeutung, Limitationen und Herausforderungen der studiengeprüften Anwendung von Medikamenten wird beim FIP 2015 breiten Raum einnehmen. Das „evidence based“ Vorgehen sieht sich dabei drei essentiellen Herausforderungen gegenüber: Man bedarf einer klaren Definition der gültigen Standardbehandlung, um Vergleiche ziehen zu können, ebenso der Sorgfalt, die relevante Literatur zu analysieren, und der richtigen Einschätzung der Entscheidungsträger.

In zwei FIP-„Masterclasses“ werden in kleinen Gruppen die Themen „neue Dienste und Produkte für die Apotheke“ und „Einkauf und Beschaffungswesen in der Apotheke“ behandelt.

Informationen: www.fip.org

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben