zur Navigation zum Inhalt
Vorbeugung hilft, gesund durch jede Jahreszeit zu kommen.

kollaritschWEB

Prof. Dr. Herwig Kollaritsch, Leiter des Zentrums für Reisemedizin, Wien


HubmannWEB

Dr. Gerhard Hubmann, Vizepräsident der GAMED

 

 
Allgemeinmedizin 4. Februar 2013

Video: Das Immunsystem fit halten

Erkältungen vorbeugen.

Schnupfen, Niesen, Halsweh - ob im Herbst oder inmitten der Grippesaison: ein gesundes Immunsystem hält Krankheiten vom Organismus fern.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten der Immunabwehr, erklärt Prof. Dr. Herwig Kollaritsch, Leiter des Zentrums für Reisemedizin, Wien, das angeborene und das adaptive. Damit das spezifische, adaptive Immunsystem in gutem Zustand bleibt, kann man es unterstützen und fördern. Dr. Gerhard Hubmann, Vizepräsident der Wiener Internationalen Akdademie für Ganzheitsmedizin (GAMED) nennt im Video die Möglichkeiten dafür: Sie reichen von TCM über Nichtrauchen, Bewegung, Ernährung, Akupunktur´und Phytotherapie bis zum Einsatz von Mikronährstoffen.

Im Rahmen einer Kooperation zur Verfügung gestellt von www.vielgesundheit.at


vielgesundheit.at/IS, springermedizin.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben