zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 24. April 2012

Zentrum für Adipöse eröffnet

Das neue Zentrum für interdisziplinäre Adipositas-Therapie im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien bietet jetzt das komplette Therapieangebot für adipöse Menschen in einem Haus an.

Ein Expertenteam aus unterschiedlichen Fachrichtungen rund um Prim. Prof. Dr. Alexander Klaus sorgt für hohe medizinische Qualität und betreut die Patienten persönlich und individuell. Das Angebot umfasst dabei Empfehlungen für Ernährungsumstellung und Bewegung, außerdem psychotherapeutische Behandlungen, Adipositas-Chirurgie und rekonstruktive Chirurgie. Neu ist auch ein abgestimmter Behandlungspfad, der den Weg der Patienten im Haus innerhalb der medizinischen Abteilungen festlegt. Auch ein einmal monatliches Treffen mit der Adipositas-Selbsthilfegruppe im Krankenhaus wird angeboten. Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien verfügt über eine zehnjährige Erfahrung mit Adipositas-Patienten und mehreren hundert erfolgreichen Eingriffen in der Adipositas-Chirurgie.

bhs-wien/KK, Ärzte Woche 17 /2012

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben