zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 15. Oktober 2008

Internationale Auszeichnung für Salzburger Sportmediziner

Prof. DDr. Josef Niebauer ist der erste Nicht-Amerikaner, der von der American Association of Cardiovascular and Pulmonary Rehabilitation ausgezeichnet wurde. Der Salzburger Mediziner ist Vorstand des Universitätsinstituts für präventive und rehabilitative Sportmedizin am Salzburger Universitätsklinikum und bekam die einzige und somit höchste wissenschaftliche Auszeichnung dieser Fachgesellschaft – den Michael L. Pollock Established Investigator Award. Niebauer untersucht, wie körperliches Training bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit, Herzinsuffizienz und/oder Diabetes mellitus Typ 2 die sonst fortschreitende Verkal-kung der Gefäße aufhalten kann und welche Mechanismen dem zugrunde liegen. Dank dieser Erkenntnisse sowie den Arbeiten anderer Arbeitsgruppen konnten Therapieempfehlungen erstellt werden, die sowohl in den klinischen Alltag als auch in aktuelle nationale und internationale Therapieleitlinien Einzug fanden.

Presseaussendung der Salzburger Landeskliniken Universitätsklinikum Salzburg

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben