zur Navigation zum Inhalt
 

Hinter der Fellwand

„Florian Federleicht“ – ein unaufgeregtes Kinderbuch über einen tapferen Buben.

So stellt sich das der kleine Maxi vor: Er ist krank und sein Bruder Florian kann im Schlafanzug, mitten in einer kalten Nacht ausrücken, um die heilende Zauberperle zu finden.

Martin Burger, Ärzte Woche 14/2016

Ihr Kommentar

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an .

     
 
 
 
Captcha*

Aktuelle Printausgaben