zur Navigation zum Inhalt
 

Flüchtlinge - NGO fordert Psychotherapie für Traumatisierte

Der Wiener Verein Hemayat - die NGO betreut seit 20 Jahren Folter- und Kriegsüberlebende - hat sich am Montag für eine möglichst rasche psychotherapeutische Unterstützung für traumatisierte Flüchtlinge starkgemacht. Damit wären chronische psychische und somatische Erkrankungen zu verhindern, gab Geschäftsführerin Cecilia Heiss zu

apa.at

Ihr Kommentar

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an .

     
 
 
 
Captcha*

Aktuelle Printausgaben