zur Navigation zum Inhalt
 

Erratum to: Hepatocellular carcinoma

Das hepatozelluläre Karzinom (HCC) ist ein heterogener Tumor, dessen Entwicklung von vielen Faktoren beeinflusst wird, unter welchen chronische Infektionen und Hepatitis-B-Virus- (HBV-) assoziierte Leberzirrhosen am weitesten verbreitet sind. Leberzirrhosen aufgrund von metabolischem Syndrom, Alkoholkonsum und viraler Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) sind ebenfalls in Zusammenhang mit der Entwicklung von HCC zu berücksichtigen.

Maria Daoudaki, Ioannis Fouzas, Wiener Medizinische Wochenschrift 21/22/2014

Volltext dieses Beitrags / entire article auf SpringerLink

Ihr Kommentar

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an .

     
 
 
 
Captcha*

Aktuelle Printausgaben