zur Navigation zum Inhalt
Foto: Johann Wüstner
Dr. med. Mag. Dipl. oec. med. Jürgen Brunner
 

Systemischer Lupus erythematodes im Kindes- und Jugendalter

Klinik, Differentialdiagnose und Therapie

Der systemische Lupus erythematodes (SLE) zeichnet sich durch eine Entzündung der Blutgefässe und des Bindegewebes aus, gehört zu den Kollagenosen und gilt als Prototyp der Autoimmunerkrankungen. Durch einen Trigger

J. Brunner, rheuma plus 1/2010

Ihr Kommentar

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an .

     
 
 
 
Captcha*

Aktuelle Printausgaben