zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 27. September 2016

Aevis Victoria kommt bei Übernahme von Générale Beaulieu voran

Die Gesundheitsgruppe Aevis Victoria kommt beim geplanten Kauf der Privatklinik Générale Beaulieu (GBH) voran. Aevis sei im Rahmen der Übernahmeofferte bereits mehr als 45 Prozent der GBH-Aktien angedient worden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Aevis hat unlängst Konkurrenz von dem privaten Genfer Gesundheitsunternehmen Clinique des Grangettes erhalten. Dieses will den GBH-Aktionären bis am 5. Oktober ein Gegenangebot bestehend aus einem Aktientausch und der Schaffung eines gemeinsamen Unternehmens vorlegen. Das Angebot von Les Grangettes betrifft früheren Angaben zu Folge alle Aktien von Générale-Beaulieu, die noch nicht von Aevis gekauft wurden.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben