zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 23. Dezember 2015

Innsbrucker Kardiologie: Ex-Leiter von Patientenversorgung abgezogen

Der unter anderem wegen angeblicher Unregelmäßigkeiten bei Honorar-Abrechnungen abberufene Leiter der Innsbrucker Kardiologie, Wolfgang-Michael Franz, ist am Mittwoch vom landeseigenen Krankenanstaltenbetreiber "tirol kliniken" auch mit sofortiger Wirkung von der Patientenversorgung abgezogen worden. Dies teilten die "tirol kliniken" in einer Aussendung mit.

Zu Forschungszwecken stünden Franz die Einrichtungen der "tirol kliniken" im bisherigen Umfang "bis auf Weiteres" zur Verfügung, hieß es. Franz war am Dienstag vom Rektorat der Medizinischen Universität abberufen worden.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben