zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 11. Dezember 2015

Nach Babytod 3 - Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungen ein

Die Staatsanwaltschaft Linz hat nach dem Tode des Babys in der Landesfrauen- und Kinderklinik die Polizei mit Ermittlungen beauftragt. Es soll die Frage nach einem möglichen Fremdverschulden geklärt werden. Erhebungen nach nicht eindeutig geklärten Todesursachen seien Routine, erklärte Staatsanwaltssprecher Philip Christl.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben