zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 5. Oktober 2015

D: 500 Millionen für Pflege in Kliniken

Krankenhäuser in Deutschland bekommen mehr Geld für die Pflege: Bund und Länder haben sich auf einen zusätzlichen Pflegezuschlag von jährlich 500 Millionen Euro für die Kliniken verständigt. Das sagte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) nach einem Bund-Länder-Treffen am Freitag in Berlin. Damit würden die Krankenhäuser dabei unterstützt, dauerhaft mehr Pflegepersonal zu beschäftigen.

Dafür soll ein auslaufender Versorgungszuschlag für notleidende Kliniken umgewidmet werden. Der neue Pflegezuschlag soll ab 2017 dauerhaft fließen. Die Nachbesserungen würden nun in die bereits im Bundeskabinett beratene Klinikreform einfließen, sagte Gröhe.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben