zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 14. Juli 2015

Griechenland - Apotheker streiken am Mittwoch gegen Reformprogramm

Aus Protest gegen geplante Reformen wollen die griechischen Apotheker am Mittwoch für 24 Stunden streiken. Ihre Gewerkschaft wendet sich gegen die sogenannte geplante Liberalisierung des Marktes, bei der rezeptfreie Medikamente in Supermärkten verkauft werden sollen. Zudem sollen Supermärkte die Erlaubnis erhalten, Apotheken in ihren Räumlichkeiten eröffnen dürfen.

"Das werden wir nicht erlauben. Morgen (Mittwoch) werden die Apotheken zu sein", sagte der Präsident des Apothekerverbandes, Giorgos Lourantos, im griechischen Rundfunk.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben