zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 13. Jänner 2015

Rauchen - Karmasin will Altersgrenze für Tabakkonsum anheben

In der Diskussion um ein Rauchverbot in der Gastronomie und die Senkung der Zahl der jungen Raucher hat Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) ein Tabakverbot für Jugendliche angeregt. Sie wolle mit Experten und den für Jugendschutz zuständigen Bundesländern ein Verkaufsverbot für Unter-18-Jährige diskutieren, sagte sie dem "Kurier" (Dienstagsausgabe). Derzeit ist Rauchen ab 16 Jahren erlaubt.

"Österreich ist leider einer der EU-Staaten, in dem am meisten junge Menschen rauchen. Aus diesem Gesichtspunkt heraus müssen wir mit der Gesundheitsministerin und Experten überlegen wie man die Prävention und Aufklärung verstärken kann", erläuterte Karmasin im "Kurier". Jetzt gehe es aber einmal darum, das allgemeine Rauchverbot in Lokalen umzusetzen, hielt die Familienministerin fest. Das Thema wird am (morgigen) Dienstag im Ministerrat behandelt.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben