zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 8. Jänner 2015

Spitalsärzte - Kammer drängt auf rasche Lösung

In der Diskussion um das neue Arbeitszeitgesetz für Spitalsärzte drängt die Ärztekammer auf eine rasche Lösung. Für knapp 12.000 in Krankenhäusern angestellte Mediziner sei die Situation noch immer völlig ungeklärt, wurde am Donnerstag in einer Aussendung kritisiert.

"In Oberösterreich, Kärnten, Wien und Tirol ist noch alles offen. Auch an den drei Medizinischen Universitäten in Wien, Graz und Innsbruck sind Verhandlungen noch im Gange oder wurden noch gar nicht aufgenommen", kritisierte Harald Mayer, Obmann der Spitalsärzte-Kurie in der Kammer. Der Ärzteschaft gehe es "in erster Linie um marktkonforme Grundgehälter. Am Personal zu sparen, ist grundverkehrt".

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben