zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 12. Dezember 2014

Seniorenrat für Mitbestimmung der Pensionisten in Krankenversicherung

Auf Initiative des Seniorenrats wurde am Donnerstagnachmittag Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ) die Petition "Stimmrecht für Pensionisten in den Organen der Selbstverwaltung im Bereich der Krankenversicherung" überreicht. Pensionisten tragen "in großem Umfang" zur Finanzierung der Krankenversicherung bei, sie sollen daher auch ein Stimmerecht erhalten, hieß es in einer Aussendung.

"Nach der Initiative des Seniorenrates ist es uns heute erfreulicher Weise gelungen, diese Forderung als Parlamentarische Petition, unterstützt von fünf Parlamentsparteien (SPÖ, ÖVP, FPÖ, Grüne und Team Stronach, Anm.), an die Präsidentin des Nationalrates zu übergeben. Damit sind wir unserem Ziel auf echte Mitbestimmung einen guten Schritt näher", erklärte dazu Seniorenbundobmann Andreas Khol.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben