zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 1. Dezember 2014

Oberhauser: Keine Freigabe von Drogen, egal welcher Art

"Die SPÖ ist ganz klar gegen jedwede Freigabe von Drogen, egal welcher Art - daran hat auch der heutige Parteitag nichts geändert. Beschlossen wurde ausschließlich die Verstärkung der Prävention von Drogenabhängigkeit und eine Arbeitsgruppe, die sich ausführlich mit dem Thema Suchtmittel inklusive Cannabis auseinandersetzt. Es geht nicht um die Entkriminalisierung des Suchtgiftes Cannabis, sondern der Konsumentinnen und Konsumenten, so wie es das Suchtmittelgesetz jetzt schon vorsieht. Therapie statt Strafe lautet die Devise", stellt Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser zum heute, Samstag, am Bundesparteitag beschlossenen Antrag zur Entkriminalisierung von CannabiskonsumentInnen klar.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/195/aom

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben