zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 29. August 2014

Vbg. Krankenhaus-Betriebsgesellschaft hat neuen Geschäftsführer

Primar Peter Fraunberger (50) ist der neue zweite Geschäftsführer der Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft (KHBG). Er folgt in dieser Funktion Till Hornung nach, der die Verwaltungsgesellschaft der fünf Vorarlberger Landeskrankenhäuser Ende März 2014 auf eigenen Wunsch verließ. Das teilte die KHBG Freitagvormittag mit.

Fraunberger hat in Vorarlberg bereits einen Namen, seit 2006 führt der Mediziner das Medizinische Zentrallabor des Landes in Feldkirch. Im Auswahlverfahren sei er als klarer Favorit aus 46 Bewerbungen hervorgegangen, hieß es in der Aussendung der KHBG. Nach Fachausbildung und Habilitation habe Fraunberger seinen Schwerpunkt auf betriebswirtschaftliche Abläufe in der Medizin gelegt. In der KHBG wird er schwerpunktmäßig für die medizinische Organisation und strategische Planung der medizinischen Abläufe in den Landeskrankenhäusern zuständig sein.

Fraunberger wird die KHBG gemeinsam mit Gerald Fleisch leiten. Dieser übt diese Funktion bereits seit zehn Jahren aus.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben