zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 3. Juli 2014

D: Mehrere Millionen Versicherte noch ohne neue Gesundheitskarte

Trotz bundesweiter Einführung der elektronischen Gesundheitskarte haben sechs bis acht Prozent der Versicherten nach wie vor ihre alte Krankenversicherungskarte. Das sagte der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Gassen, am Mittwoch im Gesundheitsausschuss des Bundestages. Viele Versicherte hätten immer noch keine neue Karte beantragt oder kein Foto eingeschickt, wie Gassen nach Mitteilung des Bundestags dort erläuterte. Manche schickten sogar irgendwelche Fantasiefotos ein, die dann nicht verwendet werden könnten. Dennoch solle Anfang 2015 die Einführung der Karte komplett umgesetzt sein.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben