zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 16. Juni 2014

Tilak ändert ihren Namen in "Tirol Kliniken"

Die Tiroler Landeskrankenanstalten GmbH (Tilak) wird künftig unter "Tiroler Kliniken" firmieren. Der Name sei "international verständlicher", argumentierte der Krankenhausbetreiber am Montag in einer Aussendung. An der Entwicklung eines neuen Logos soll in den nächsten Monaten gearbeitet werden. Dann soll die Marke "Tiroler Kliniken" Schritt für Schritt zum Leben erweckt werden.

Die Medizin werde immer globaler und Patienten mobiler, hieß es. Daher brauche es einen international verständlichen Namen. "Tiroler Kliniken" werde auch im Ausland verstanden und ermögliche die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen, so die Tilak.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben