zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 5. März 2014

Deutsche Mediziner 2 - Paracelsus-Privatuni weist Kritik zurück

Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) hat die Kritik von Medizinischem Fakultätentag an ihrem neuen Standort am Klinikum Nürnberg am Dienstag gegenüber der APA zurückgewiesen. Die PMU habe bei der Schaffung des neuen Standorts weder deutsche noch EU-Vorgaben umgangen, heißt es in der Stellungnahme. Den Vorwurf mangelnder Wissenschaftlichkeit wies die PMU zurück.

An der PMU in Nürnberg werde ein nach österreichischem Recht akkreditiertes Studium angeboten, es würden daher keine deutschen Vorgaben umgangen. Da es sich bei der PMU um eine wissenschaftliche Hochschule mit qualifiziertem wissenschaftlichem Personal handle, entspreche die neue Medizinerausbildung am Klinikum Nürnberg auch den EU-Richtlinien. Der Unterricht erfolge außerdem "nach dem bewährten (und wissenschaftlichen) Curriculum der PMU", weist die Uni die Kritik zurück, wonach die wissenschaftlichen Grundlagen von der "Technische Hochschule Georg Simon Ohm" gelehrt würden. Auf die Finanzierung bestehender deutscher Medizin-Unis habe die PMU in Nürnberg wiederum wegen der überwiegend privaten Finanzierung keine Auswirkungen.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben