zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 23. Jänner 2014

D: Mehr Honorar für Zahnärzte

Die Zahnärzte in Deutschland bekommen in diesem Jahr 130 Millionen Euro mehr Honorar für Zahnersatz. Damit steigt dieses Honorar von den gesetzlichen Krankenkassen auf rund 1,53 Milliarden Euro.

Auf entsprechende Berechnungsgrundlagen haben sich die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung und der Krankenkassen-Spitzenverband geeinigt, wie der Kassenverband mitteilte. Es handelt sich um einen Teilbereich der weit höheren Gesamtausgaben der Kassen für Zahnärzte. Der größte Posten waren 2012 die Ausgaben für konservierend-chirurgische Behandlungen mit 6,48 Milliarden Euro.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben