zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 15. November 2013

BZÖ-Chef Grosz gratuliert Costisella zum Ergebnis bei KABEG-Betriebsratswahl!

BZÖ-Chef Gerald Grosz gratulierte heute Betriebsrat Clemens Costisella zum Ergebnis bei der gestrigen KABEG-Betriebsratswahl. "Er hat sein 2009 erstmals errungenes Mandat erfolgreich verteidigt, obwohl die derzeitigen Rahmenbedingungen mit der damaligen Situation sicherlich nicht vergleichbar sind", so Grosz am Freitag.

Man dürfe nicht vergessen, dass man bei der letzten KABEG-Betriebsratswahl 2009 vor der Spaltung der Scheuch-Brüder noch Landeshauptmann-Partei und Parlaments-Partei war. "Clemens Costisella hat jetzt aus eigenem Erfolg heraus dieses Betriebsratsmandat wieder geschafft. Das Bündnis Zukunft Österreich gratuliert ihm daher, er ist ein guter Garant für eine vernünftige und bürgernahe Arbeitnehmerpolitik im BZÖ", so Grosz.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben