zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 25. September 2013

Kardinal Christoph Schönborn besuchte das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien

Hohen Besuch erhielten Patientinnen und Patienten am Dienstag, 24. September 2013 im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern. Kardinal Christoph Schönborn besuchte im Rahmen der Visitation des Dekanates 6/7 das Krankenhaus der Vinzenz Gruppe im 6. Bezirk und nahm sich in der pastoralen Begegnung im Spital Zeit für die Sorgen und Anliegen der Menschen.

Kardinal Schönborn hob vor allem die Bedeutung von durch Nächstenliebe und Barmherzigkeit geprägter Pflege hervor und zeigte sich von den hohen technischen und therapeutischen Fähigkeiten des Krankenhauses beeindruckt: "Man spürt, dass es den Ärztinnen und Ärzten, dem Pflegepersonal und der Leitung des Hauses ein tiefes Anliegen ist, sowohl Körper als auch Seele zu heilen und zu unterstützten. Ein herzliches 'Vergelt's Gott' allen helfenden Händen des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Wien."

Medizin mit Qualität und Seele ist der Leitspruch des Krankenhauses in der Stumpergasse im 6. Bezirk. "In unserem Krankenhaus versorgen wir unsere Patientinnen und Patienten mit moderner Medizin. Wir wissen aber auch, dass die liebevolle Zuwendung zu den Menschen ein wertvoller Beitrag im Genesungsprozess ist", betont Thomas Pavek, Geschäftsführer des Krankenhauses der Barmherzigen Schwerstern Wien.

"Religiöse Menschen, egal welcher Konfessions- und Religionszugehörigkeit, suchen sich bewusst ein Ordensspital aus, weil hier die Möglichkeit und das Verständnis für ihre religiöse Bedürfnisse vorhanden sind", weiß die Leiterin der Krankenhaus Seelsorge Karin Koller.

Kardinal Christoph Schönborn verbrachte den gesamten gestrigen Tag bei seiner Visitation im Vinzenzquadrat im 6. Bezirk. Nach dem Besuch der Frühstücksausgabe für obdachlose Menschen im Vinzenzgwölb besucht er am Vormittag den Kindergarten, die Schule und den Hort St. Marien. Nach dem Mittagessen mit den Barmherzigen Schwestern und einem Gespräch mit dem Krankenhausvorstand besuchte er Patientinnen und Patienten im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien sowie Bewohnerinnen und Bewohner im Pflegehaus St. Katharina.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben