zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 13. September 2013

Zahnspangen - Umsetzung des Stöger-Plans für FPÖ fraglich

Die FPÖ hält das von der SPÖ vorgestellte Zahngesundheitspaket für Kinder und Jugendliche für einen "nicht schwer zu durchschaubaren Gag". Ärztesprecher Andreas Karlsböck meinte in einer Aussendung, Gesundheitsminister Alois Stöger schwenke damit auf die Linie der FPÖ um. Es handle sich dabei jedoch um nicht mehr als eine reine Absichtserklärung, da der Minister aufgrund der Selbstverwaltung von Kassen und Ärztekammer kein Mitspracherecht habe.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben