zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 6. September 2013

Strenge Kontrollen garantieren höchste Lebensmittelqualität

"Niederösterreich zeichnet sich durch eine Vielzahl regionaler Lebensmittel mit höchster Qualität aus. Damit sich die Konsumenten beim Einkauf jederzeit auf die heimischen Produkte verlassen können, unterliegt die Lebensmittelproduktion höchsten Qualitätsstandards und Hygienevorschriften, die ständig kontrolliert werden. Die Amtstierärzte und Lebensmittelinspektoren des Landes sorgen dafür", betont Landesrat Dr. Stephan Pernkopf anlässlich der Präsentation des Veterinär- und Lebensmittelberichts für das Jahr 2012. In mehr als 7.500 Kontrollen und rund 5.500 Proben wurde die Sicherheit der heimischen Lebensmittel bestätigt.

Die amtstierärztlichen Aufgaben umfassen die tierschutzrechtlichen Überprüfungen in den landwirtschaftlichen Betrieben und den Schlachtbetrieben sowie die Schlachttier- und Fleischuntersuchung im Hinblick auf das Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz. "Unsere Bäuerinnen und Bauern leisten gemeinsam mit den Amtstierärztinnen und Amtstierärzten einen entscheidenden Beitrag zur Erhaltung der Tiergesundheit und gewährleisten damit Lebensmittelsicherheit für die Konsumenten", so Pernkopf weiter.

Die Lebensmittelaufsicht überwacht die Sicherheit von Lebensmitteln, kosmetischen Mitteln und Gebrauchsgegenständen auf allen Produktions- und Vertriebsstufen. Dabei werden Eigenkontrollen des Herstellers überprüft und der hygienische Zustand der Räumlichkeiten, der Transportbehälter, der Ausrüstungen, der Verpackung sowie die Personalhygiene der Betriebe in regelmäßigen Abständen kontrolliert. Nach einem festgelegten Probenplan werden jährlich Proben aus allen Warengruppen gezogen und untersucht.

Interessenten können den Veterinär- und Lebensmittelbericht 2012 über die Abteilung Veterinärangelegenheiten und Lebensmittelkontrolle unter e-mail  anfordern.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben