zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 19. August 2013

"Neue Presse" (Hannover) zu Ärzte-Einkommen

Man hatte ja schon Angst, etliche Ärzten müssten bald ihre Praxen dichtmachen. Und ganze Heerscharen würden ins Ausland abwandern, weil dort der Beruf des Mediziners viel mehr geschätzt wird. Vor allem viel besser bezahlt wird. So oder ähnlich konnte man das Jammern der Ärzte in der Vergangenheit interpretieren. Und nun das: So schlimm ist es das alles gar nicht. Ganz im Gegenteil: Der Mediziner in Deutschland kann sich über kräftige Honorar-Zuwächse freuen. Das ist ein verdammt guter Grund, über Geld zu reden. Den aber klammern die Funktionäre zu gerne aus, stattdessen fordern sie pauschal Milliarden. Darauf dürfen sich Kassen nicht einlassen - sie müssen darauf beharren, dass die Kassenärztliche Vereinigung erst einmal die Ungerechtigkeiten angeht.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben