zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 21. Juni 2013

Rauschendes Sommerfest der Privatklinik Döbling im MAK

Die Privatklinik Döbling feierte gestern Abend mit rund 250 Gästen ihr traditionelles Sommerfest im MAK (Museum für angewandte Kunst). Ärztlicher Leiter Primarius Dr. Christian Kainz, Verwaltungsdirektorin Mag. Christina Schwarz, Pflegedirektorin Dijana Hofegger und die Kaufmännische Leiterin des Ambulatorium Döbling, Mag. Edith Krassnig begrüßten zahlreiche Persönlichkeiten aus Medizin und Wirtschaft sowie Mitarbeiter und Belegärzte.

 

Die Privatklinik Döbling blickte beim Sommerfest auf ein erfolg- und ereignisreiches Halbjahr zurück. So wurde Anfang des Jahres der fünf-geschossige Zubau in Betrieb genommen, wodurch die Klinik ihren Patienten noch mehr Komfort und Qualität anbieten kann. "Qualität wird auch in Zukunft in unserem Fokus sein, weil wir zu den führenden internationalen Häusern gehören wollen", betonte Primarius Dr. Kainz bei seiner Begrüßung. Im Frühjahr hat dazu eine Delegation der PremiQaMed Group 13 internationale Top-Kliniken besucht. Mag. Werner Fischl, Geschäftsführer der PremiQaMed Privatkliniken GmbH, berichtete über diese Exkursion und die Impulse für die zukünftige Entwicklung der Unternehmens Group.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben