zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 22. Mai 2013

Korosec: Minister Stöger muss endlich Geld für Lehrpraxen freigeben!

"Seit Jahren setzt sich der Österreichische Seniorenbund für bessere Ausbildung von Allgemeinmedizinern ein. Dazu gehört unbedingt die ausreichende Dotierung der Lehrpraxen für angehende Allgemeinmediziner. Die dafür nötigen maximal 15 Millionen Euro hat der Gesundheitsminister in seinen Ministeriums-Rücklagen. Diese Mittel sollte er zum Wohle der medizinischen Versorgung vor allem im ländlichen Bereich dringend flüssig machen! In allen Sonntagsreden und auch in allen Materien zur Gesundheitsreform heißt es, der Allgemeinmediziner sei die Schlüsselrolle für ein modernes Gesundheitssystem. Dem stimmen wir vollinhaltlich zu - diesen Bekenntnissen muss nun aber auch die Einrichtung der Lehrpraxen folgen", erklärt LAbg. Ingrid Korosec, Bundesobmann-Stellvertreterin des Österreichischen Seniorenbundes und Landesvorsitzende des Wiener Seniorenbundes, die auch als Gesundheitssprecherin der Wiener ÖVP und als Autorin entsprechender Fachliteratur schon seit Jahren für die umfassende Einrichtung der Lehrpraxis für Allgemeinmediziner eintritt.

Abschließend hält Korosec fest: "Nur mit der ordentlichen Einrichtung dieser Lehrpraxis können wir die Versorgung mit Allgemeinmedizinern in allen Regionen Österreichs und somit die passende Reaktion auf die demographischen Entwicklungen - sowohl bei Ärzten als auch bei Patienten - sicherstellen!"

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben