zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 5. April 2013

Arbeiter starb nach Sturz von Dach des Wiener Heeresspitals

Ein 47 Jahre alter Arbeiter ist am Donnerstag nach einem Sturz von einem Dach des Heeresspitals in Wien-Floridsdorf im Krankenhaus gestorben. Der Mann war 15 Meter tief auf eine Wiese gefallen. Ein Notarzthubschrauber brachte ihn ins Spital, wo er seinen Verletzungen erlag. Entsprechende Medienberichte bestätigte die Polizei am Freitag.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben