zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 5. Februar 2013

D: Dritte Tarifrunde für Ärzte an kommunalen Krankenhäusern

Im Tarifstreit für die rund 50 000 Ärzte an kommunalen Kliniken hat der Marburger Bund von den Arbeitgebern Lösungsvorschläge verlangt. Bislang seien vor allem Positionen ausgetauscht worden, sagte ein Sprecher der Ärztegewerkschaft am Dienstag in Düsseldorf. Dort startete die dritte Runde der Verhandlungen zwischen Marburger Bund und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA).

Die Gewerkschaft fordert unter anderem sechs Prozent mehr Gehalt und eine Reduzierung der wöchentlichen Höchstarbeitszeit. Der Marburger Bund erklärte, die Ärzte an kommunalen Krankenhäusern erwarteten eine Teilhabe an der allgemeinen Tarifentwicklung und eine Reduzierung ihrer hohen Arbeitsbelastung außerhalb der Regelarbeitszeit.

Die Gespräche sollen bis Mittwoch dauern.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben