zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 7. November 2012

Kinderspital Zürich lanciert Medikamenten-Online-Datenbank

Welches Medikament in welcher Dosierung für ein Kind passt, ist manchmal schwierig zu bestimmen. Das Kinderspital Zürich (Kispi) hat deshalb als Schweizer Premiere eine Datenbank lanciert, welche Ärzten, Apothekern und Kinderspitälern gratis Auskunft gibt.

Abrufbar sind Informationen des jeweiligen Herstellers, Forschungserkenntnisse und Erfahrungen aus der klinischen Praxis des Kispi, wie dieses am Mittwoch mitteilte. Bis anhin sei es jeweils dem Kinderarzt überlassen gewesen, die Informationen, die für eine korrekte Dosierung nötig seien, aus verschiedenen Quellen zusammenzusuchen und dann zu entscheiden.

Notiz an die Redaktion:

www.kinderdosierungen.ch

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben