zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 10. Oktober 2012

Ärzte-Allianz: Tausende Ärzte protestieren gegen Krankenkassen

Tausende Ärzte und Angestellte haben nach Angaben der Organisatoren am Mittwoch gegen die Honorarpolitik der Krankenkassen demonstriert. Bundesweit hätten sich Zehntausende der 87 000 Arztpraxen am Aktionstag "Praxis ohne Helferin" beteiligt, hieß es. Viele seien zeitweise geschlossen geblieben. Am Dienstag hatten sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der Kassen-Spitzenverband auf bis zu 1,27 Milliarden Euro mehr für die Ärzte geeinigt. Der Sprecher der Allianz der Ärzteverbände, die die Proteste organisierte, Dirk Heinrich, warf den Kassen dennoch vor, mit ihrer Preispolitik die Arbeitsplätze der Arzthelferinnen zu gefährden.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben