zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 8. Oktober 2012

ELGA - Ärztekammer nicht zufrieden

Die Ärztekammer ist auch mit dem neuen Gesetzesentwurf für die Elektronischen Gesundheitsakte (ELGA) noch nicht zufrieden. "Schlechtes ist wohl besser geworden, aber immer noch nicht gut genug", sagte Präsident Artur Wechselberger am Montag gegenüber der APA.

Er kenne den Entwurf noch nicht im Detail und wolle ihn zuerst genau lesen, bevor er eine detaillierte Bewertung vornehmen könne, sagte der Ärztekammer-Präsident. Nach den Vorinformationen, die er habe, "fehlen allerdings einige wesentliche Punkt, die zu einem erfolgreichen Projekt gehören würden".

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben